Bollywood Musik

Für eine ausgefallene Party, sollte man ebenfalls eine nicht so alltägliche Musik wählen. Mit Bollywood Musik wird man dem Fest eine ganz besondere Note verleihen können.





Mit Bollywood Musik unterhalten



In Indien werden vorwiegend drei musikalische Stilrichtungen gehört: die volkstümliche Musik, die klassische Musik und die Popmusik. Ein Teil dieser modernen Musik wurde bekannt unter dem Namen Bollywood Musik. Sie ist stark von Hip-Hop, Soul und Rock beeinflusst und enthält nicht selten auch Elemente der volkstümlichen und der klassischen Musik.

Die Interpreten der Bollywood Musikfilme werden wie Stars gefeiert und die Hits auf allen Radiosendern gespielt. Noch bevor ein Film in den Kinos zu sehen ist, werden einzelne Musiktitel daraus veröffentlicht und deren Erfolg entscheidet nicht selten auch darüber, ob ein Film ein Kassenschlager wird oder nicht. Hat sich ein Song erst einmal zu einem Ohrwurm entwickelt, kommt es durchaus vor, dass das Publikum während der Vorstellung an entsprechender Stelle laut mitsingt und so seinen Gefühlen Ausdruck verleiht. Es spielt keine Rolle, dass kaum ein Schauspieler in der Lage ist, selbst zu singen. Sie bedienen sich der Stimmen einiger Playbacksänger und -sängerinnen. Einige von ihnen haben schon vielen Hundert Liedern ihre Stimme gegeben und so der Bollywood Musik auch zu einer über die Landesgrenzen hinaus reichenden Berühmtheit verholfen.



Die Ursprünge von Bollywood Musik



Da in indischen Filmen selbst Kussszenen als zu freizügig gelten, werden mit der entsprechenden musikalischen Untermalung Emotionen wie zum Beispiel Glück, Liebe und Leidenschaft erzeugt. Noch bevor die beiden Liebenden sich körperlich nahe kommen können, setzt die Musik ein. Durch die zur Stimmungslage passenden Musikinstrumente und den entsprechenden Gesang kann der Zuschauer seiner Fantasie freien Lauf lassen und sich ganz seinen Gefühlen hingeben. So kann man sagen, dass es ohne Bollywood Musik nicht möglich wäre, Empfindungen ohne die entsprechenden Bilder so zu vermitteln, dass die Zuschauer mitfühlen können.


zurück zurück zu: vorherige Seite | Bollywood Musik